Dienstag, 25. Juni 2013

J.D.Robb - Eve Dallas Reihe Teil 1 - Rendevouz mit einem Mörder

Autorin: J.D.Robb (Pseudonym von Nora Roberts)
Erschienen bei Blanvalet
ISBN-10: 3442354501
ISBN-13: 978-3442354504 
OriginaltitelNaked in Death



Inhalt:
Wir schreiben das Jahr 2056. Ltd. Eve Dallas arbeitet seit 10 Jahren bei der New Yorker Polizei und hat während ihrer Laufbahn schon einiges erlebt und gesehen. Dieses Mal wird sie zu einem grausamen Sexualmord gerufen. Sharon deBlass, Enkeltochter eines wichtigen Senatores wurde nach einer Vergewaltigung erschossen. Da Sharon gleichzeitig als Prostituierte arbeitet, sucht Eve den Täter zuerst in Sharons Kundendatei und stolpert dort über den Namen Roarke. Über Roarke ist nicht viel bekannt: Er ist unvorstellbar reich, soll seine Geschäfte nicht immer ganz legal betreiben (trotzdem ist von ihm nichts illegales bekannt) und er ist ein Traum von einem Mann. Eve ist auf den ersten Blick fasziniert von Roarke und ihm geht es genauso. Als eine zweite Tote gefunden wird, weisen die Indizien immer mehr auf Roarke hin, doch Eves Instikt sagt ihr, dass er nicht der Mörder ist und so beginnt sie eine Affäre mit ihm, während sie gleichzeitig versucht, den wahren Mörder zu finden, bevor ein weiterer Mord geschieht....

Meine Meinung:
Ich lese eigentlich keine Krimis, aber da Nora Roberts eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen ist, musste ich Rendevouz mit einem Mörder natürlich lesen - und ich war gefesselt. Zum einen ist Eve mit ihrer traurigen und harten Vergangenheit eine faszinierende Person, v.a. wenn man merkt wie sehr sie für "ihre" Toten kämpft und zum anderen sind alle Charaktere auf ihre besondere Art absolut liebenswert. Angefangen mit Eves Kollegen und Mentor Feeney, der mir immer ein bißchen wie ein Kuschelbär vorkommt, über Roarke, dem undursichtigen, irischen Milliardär oder Summerset - Roarkes Butler der sich v.a. in den späteren Büchern der Reihe interessante Wortschlachten mit Eve liefert.
Was mich auch absolut fasziniert an der Reihe ist, dass es in der Zukunft spielt. Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken gemacht wie das Leben in der Zukunft sein wird? In Nora´s Augen gibt es AutoChefs die selbst kochen und keinen richtigen Kaffe mehr (schlimme Aussichten in meinen Augen).
Rendevouz mit einem Mörder ist der Auftakt zu einer absolut spannenden, lustigen, interessanten, süchtigmachenden neuen Krimireihe von der mittlerweile in Deutschland 27 Bände erschienen sind und einer ist besser als der andere. Ich warte immer sehnsüchtig auf die Neuerscheinungen und muss mich dann immer ordentlich zusammenreißen um das Buch nicht in einem Rutsch zu lesen.
Definitiv eines meiner Favorites!

Kommentare:

  1. Tolle Idee dieser Blog!

    Liebe Grüsse,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einer spannenden Reihe! Ich wusste gar nicht das es so viele Fortsetzungen gibt :)

    AntwortenLöschen